Weiterhin Kontinuität an der Spitze der CredaRate:

Vertrag von Christoph Müller-Masiá vorzeitig verlängert

 

Die Gesellschafterversammlung der CredaRate Solutions GmbH hat den Vertrag mit dem Geschäftsführer der Gesellschaft, Herrn Christoph Müller-Masiá, vorzeitig um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2027 verlängert. Es ist die dritte vorzeitige Vertragsverlängerung in seiner Amtszeit als Alleingeschäftsführer.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung vom 08.06.2022

************************************************************************************************

 

 

Einladung zum ESG-Online-Seminar

 

CredaRate hat in enger Kooperation mit fünf Banken und mit Unterstützung der Berater zeb seit Februar 2021 eine ESG-Scoring-Lösung als Software-as-a-Service entwickelt. Das ESG-Scoring wird im produktiven Einsatz bei diesen Banken für die Erfassung und Beurteilung von ESG-Risiken/-Wirkungen von Kreditnehmern/Finanzierungen genutzt. Darüber hinaus werden über das ESG-Scoring auch Daten für die Offenlegung erfasst.

Praxisnah werden Marktentwicklungen, Rahmenbedingungen, fachliche/kreditprozessuale Anforderungen sowie Details der CredaRate ESG-Softwarelösung aufgezeigt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zur kostenlosen Anmeldung.

 

************************************************************************************************

 

 

KI-basierte Früherkennung in Kreditprozessen

 

CredaRate hat sich an der Entwicklung eines KI-basierten Risk Trackers beteiligt, der speziell trainiert wurde, um im Web verfügbare Informationen über Immobilienmärkte zu scannen und auf Relevanz zu prüfen. Maßgeblich entwickelt wurde das Tool durch Rocketloop, ein auf Machine Learning und KI spezialisiertes Start-up, gemeinsam mit Fachbereichsexperten und dem Innovationsteam der Aareal Bank.

Als Entwicklungspartner und Pilotkunde haben Mitarbeiter der Marktfolge-Abteilung der Aareal Bank das Tool im Praxiseinsatz getestet. Das Ergebnis: Die Anwendung des Risk Trackers sichert Loan Managern nicht nur Effizienzgewinne, sondern echten Wissensvorsprung.

Derzeit werden einige weitere Anwendungsbereiche erprobt, die ebenfalls von der Technologie profitieren könnten: Compliance, Wettbewerbsanalyse, ESG-Analyse (Environment Social Governance – kurz ESG) und Supply-Chain-Tracking. Im weiteren Verlauf des Jahres wird die Software auch für andere Banken und Unternehmen anderer Branchen am Markt verfügbar sein.

 

Lesen Sie hier den erschienen Beitrag in der Sonderbeilage KI in Finance & Banking der Börsenzeitung vom 07.05.2022 (Seite B 4).

 

 

 

************************************************************************************************

 

 

Zum Konzept der Sicherheitsspanne: Eine praxisorientierte Abhandlung

 

Mit Veröffentlichung der EBA-Richtlinie „Guidelines on PD estimation, LGD estimation and the treatment of defaulted exposures“ wurden erstmals konkrete Anforderungen an die Bestimmung einer Sicherheitsspanne für die Schätzung von Risikoparametern gestellt. Bei der praktischen Umsetzung der Anforderungen bestehen jedoch erhebliche Freiheitsgrade.

Im nachfolgenden Artikel geben unsere Statistik-Experten von CredaRate einen Überblick über die aufsichtsrechtlichen Anforderungen und entwickeln für den Risikoparameter PD ein Framework, das die praktische Umsetzung einer Sicherheitsspanne ermöglicht.

Lesen Sie hier den kompletten Beitrag, der in zwei Teilen erschienen ist in den Ausgaben April und Mai der Zeitschrift „Der BankPraktiker“ des Finanz Colloquium Heidelberg.

 

 

 

************************************************************************************************

 

KINGSTONE DEBT OPPORTUNITIES S.A. SICAV-RAIF ist neuer Kunde von CredaRate

 

Wir freuen uns über den Einsatz von CredaRate im Rahmen des Managements eines Immobilienkreditfonds der KINGSTONE Gruppe. Diese bietet Investitionsmöglichkeiten in ausgewählten europäischen Ländern und verschiedenen Nutzungsarten. Dabei deckt sie mit unterschiedlichen Investmentstilen das gesamte Risiko-Ertrags-Spektrum ab. So bietet KINGSTONE Debt Advisory institutionellen Anlegern Real Estate Debt-Investments in der DACH-Region als risikoadjustierte und langfristig orientierte Produktlösungen an.

Zur aktiven Risikosteuerung im Rahmen des neu aufgelegten Immobilienkreditfonds der KINGSTONE Debt Opportunities S.A. SICAV-RAIF kommt das CredaRate-Ratingverfahren „Commercial Real Estate“ zum Einsatz.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Fondsneuauflage.

 

************************************************************************************************

 

ESG-Scoring Solution der CredaRate: SUSTAINABLE, TRANSPARENT, ENABLING

 

Die neue ESG-Scoring Solution von CredaRate unterstützt Ihren Kreditprozess bei der strukturierten Erhebung und Bewertung von ESG-relevanten Daten. Mit unserer innovativen Lösung berücksichtigen Sie ESG-Risiken und -Impacts systematisch von der Votierung bis hin zur Offenlegung.

Der Go-live ist für Sommer 2022 geplant. Unsere ESG-Scoring Solution setzen wir mit 5 Pilotbanken um:

  • Aareal Bank AG
  • Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
  • Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
  • M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA
  • NATIONAL-BANK AG

 

Informieren Sie sich hier über unser Umsetzungsprojekt ESG-Scoring.

Bei Interesse an weitergehenden Informationen zu unserer ESG-Scoring Solution sprechen Sie uns gerne an!

Email: info(at)credarate.de

Tel: +49 221 846468-00

 

 

********************************************************************************************************

Die Erfahrungen aus der Finanz- und Wirtschaftskrise haben drastisch vor Augen geführt, dass finanzmathematische Modelle scheitern können. Dies gilt auch und gerade für solche Modelle, die die Wahrscheinlichkeit von Kreditausfällen schätzen.

Um ein stabiles Modell zur Schätzung von Ausfallwahrscheinlichkeiten zu betreiben, ist eine fortlaufende Beobachtung der sich über die Zeit ansammelnden Datenbestände erforderlich. Hierauf aufbauend sind dann die eingesetzten Modelle zeitnah an sich ändernde Rahmenbedingungen anzupassen. Dieses Vorgehen erfordert eine enge Verzahnung von statistischer Modellentwicklung und fachlicher Validierung, eingebettet in eine stabile DV-technische Architektur.

 

Als CredaRate Solutions GmbH entwickeln und betreiben wir seit vielen Jahren erfolgreich Prognosemodelle für den Ausfall von Kreditnehmern. Dabei sind wir keine „Ratingagentur“, die selbst Urteile über die Bonität von Kreditnehmern abgibt. Vielmehr stellen wir unseren Kunden webbasierte Ratinganwendungen für alle gängigen Risikogruppen zur Verfügung.